Impressum Presse Kontakt Datenschutzerklärung

Multikulti im Labor

Theme/Rubrik: Bildung Bildung

Multikulti im Labor ist eine zweitägige Veranstaltung bei der sich Kinder im Schullabor der Hochschule Bremerhaven, durch Experimente einem bestimmten Thema nähern. Dieses Mal ist das Ziel, die Kinder schon frühzeitig mit den vielfältigen Aspekten rund um das stets aktuelle Thema Klima vertraut zu machen.

Den Kindern wird anhand von Experimenten geholfen, Antworten auf verschiedene Fragestellungen zum Klima zu finden. dabei geht es um Fragen wie "Was ist Klima?", "Welche Klimaveränderungen gibt es und welche Ursachen und Auswirkungen haben sie?" und "Was kann jeder Einzelne tun, um ein Fortschreiten des Klimawandels zu verlangsamen oder vielleicht zu stoppen?"

Die Kinder sollen befähigt werden, als Multiplikatoren ihr gewonnenes Wissen und die daraus resultierende Handlungskompetenz an ihre soziale Umgebung (Eltern, Verwandte, Freunde) in der "Klimastadt Bremerhaven" weiterzugeben und so einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Damit die Kinder gleichzeitig ein wenig Hochschulluft schnuppern können, gibt es im Anschluss an die Experimente ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa. Weiteres Rahmenprogramm ist der anschließende Besuch in einem Mittmachmuseum wie dem Klimahaus.

 

Hier geht es zu einem Filmbeitrag über die Veranstaltung.

Projektlaufzeit: 05.10.2016 - 06.10.2016

Projektbeteiligte: Hochsschule Bremerhaven

Klimastadtbüro

Bürgermeister-Smidt-Str. 100
Telefon 0471 308 32 80, E-Mail dialog@klimastadt-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr
Achtung! Ab 1. Juni sind wir vorübergehend in der Wurster Str. 49, 27576 zu erreichen