Impressum Presse Kontakt Datenschutzerklärung

Nutzung von Fahrrädern und Pedelecs in der Klimastadt Bremerhaven

Theme/Rubrik: Mobilität Mobilität

Projektbeschreibung:
Die Stadt Bremerhaven hat sich zum Ziel gesetzt Bremerhaven attraktiver zu gestalten und Vorreiter beim Thema Klimastadt zu werden. Im Rahmen dieses Vorhabens evaluiert die Stadt verschiedene Möglichkeiten CO2-Emissionen zu verringern um bis 2020 40% an Energie einzusparen.

Eine daraus resultierende Überlegung ist Infrastruktur für Fahrräder weiter auszubauen und mit Hilfe von Leihfahrrädern und Pedelecs Bremerhaven für  Touristen, Einheimische und Pendler attraktiver zu gestalten. Dies soll die Menschen motivieren die Stadt und Umgebung mit dem Fahrrad oder Pedelec zu erkunden bzw. Stadtfahrten und ähnliches zu erledigen.

Fragestellungen/Ziele:
1) Was ist der Mehrwehrt, das Potential von Fahrrädern und Pedelecs in Bremerhaven?
a. In wie weit unterscheidet sich der Bedarf für Fahrräder und Pedelecs und gibt es Unterschiede zwischen dem Bedarf der Zielgruppen?
b. Welche Kriterien/Merkmale sind aus Kundenperspektive für ein erfolgreiches Projekt wichtig?

2) Wie haben andere deutsche und europäische Städte, vor allem Küstenstädte, das Konzept „Fahrradstadt“ umgesetzt?
a. Welche Ressourcen und organisatorischen Voraussetzungen waren hierfür notwendig?
b. Was kann man für die Stadt Bremerhaven aus „erfolgreichen“ und „weniger erfolgreichen“ Konzepten lernen und möglicherweise transferieren?

3) Wie kann, basierend auf den Ergebnissen unserer Analyse, ein mögliches Geschäftsmodell aussehen?
a. Grobkonzept Gewinn-/Erlösmodell
b. Wie können Serviceaktivitäten koordiniert und erbracht werden?

Projektlaufzeit: 01.10.2013 - 30.05.2014

Projektbeteiligte: Hochsschule Bremerhaven

Klimastadtbüro

Bürgermeister-Smidt-Str. 100
Telefon 0471 308 32 80, E-Mail dialog@klimastadt-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr
Achtung! Ab 1. Juni sind wir vorübergehend in der Wurster Str. 49, 27576 zu erreichen