Impressum Presse Kontakt Datenschutzerklärung

15 Ratifizierungen des COP21-Abkommens am 27. April 2016

Theme/Rubrik: Meldungen MeldungenAnzahl der Kommentare: 0 Beitrag von: Geschäftsstelle Klimastadt Geschäftsstelle Klimastadt

Das Klimaschutzabkommen auf der Pariser Klimakonferenz 2015 wurde weltweit freudig begrüßt. Bisher wurde es von 194 der 195 Teilnehmerländer unterzeichnet. Um es rechtskräftig und bindend zu machen, muss es allerdings noch ratifiziert werden. Das haben bereits 15 Länder getan. Wir beobachten den Prozess und veröffentlichen wöchtenlich auf unserer Startseite die neueste Zahl.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Eckpunkte und einige weiterführende Links.

Paris-Abkommen: eine Vereinbarung der 195 Mitgliedsstaaten der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) mit dem Ziel des Klimaschutzes in Nachfolge des Kyoto-Protokolls. Das Abkommen wurde am 12. Dezember 2015 auf der UN-Klimakonferenz in Paris verabschiedet.

Am 22. April 2016 unterzeichneten 175 Staaten, darunter die Vereinigten Staaten, China und Deutschland, das Abkommen. Es tritt in Kraft, wenn es 55 Staaten, die zudem mindestens 55 % der Emissionen verursachen, ratifiziert haben. Der Begriff Ratifikation bezeichnet die völkerrechtlich verbindliche Erklärung der Bestätigung eines abgeschlossenen völkerrechtlichen Vertrages durch die Vertragsparteien. Einige Staaten, v.a. kleine Inselstaaten, haben die Ratifizierung bereits umgesetzt, andere Staaten wie China, USA und Frankreich kündigten sie noch für 2016 an. Damit könnte das Abkommen nicht erst 2020, wie ursprünglich geplant, sondern bereits deutlich früher in Kraft treten. 

Unter http://www.cop21.gouv.fr/en/ und http://newsroom.unfccc.int/ finden Sie Informationen und Bilder aus erster Hand (englisch).

Der WWF hat das Thema COP21 grafisch und leicht verständlich aufgearbeitet:

Auf bento steht verständlich erklärt, warum die Klimaverhandlungen jeden betreffen.

Unter parisprotokoll.de wird der Klimagipfel aus Sicht der Insider dargestellt. Hier gibt es Videobeiträge und Hintergrundinformationen.

 

News vom 22.04.2016

Keine Kommentare vorhanden zum Artikel "15 Ratifizierungen des COP21-Abkommens am 27. April 2016"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Klimastadtbüro

Bürgermeister-Smidt-Str. 100
Telefon 0471 308 32 80, E-Mail dialog@klimastadt-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr
Achtung! Ab 1. Juni sind wir vorübergehend in der Wurster Str. 49, 27576 zu erreichen