Impressum Presse Kontakt Datenschutzerklärung

BEG

Die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH (BEG) ist zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft, der BEG logistics GmbH (BELG) im Bereich der am Umweltschutz orientierten Abfall- und Abwasserentsorgung tätig.

In dem der BEG gehörenden Müll-Heiz-Kraftwerk (MHKW)  werden neben den Abfällen aus der Stadt Bremerhaven auch Abfälle aus benachbarten Landkreisen und Städten sowie aus anderen Teilen Norddeutschlands energetisch verwertet. Aus Abfällen, die stofflich nicht weiter verwertbar sind, gewinnen wir Strom und Wärme für viele Haushalte in Bremerhaven. Es werden somit nicht nur zusätzliche CO2-Emissionen vermieden, sondern auch Primärenergieträger eingespart. Auf der unternehmenseigenen Deponie Grauer Wall werden die Reststoffe aus dem MHKW sowie sonstige nicht thermisch verwertbare Abfälle abgelagert.

In den BEG eigenen Kläranlage werden neben den Abwässern aus der Stadt Bremerhaven auch Abwässer aus benachbarten niedersächsischen Gebietskörperschaften gereinigt. Auf der Zentralkläranlage (ZKA) betreiben wir ein Blockheizkraftwerk, welches ausschließlich mit dem bei der Schlammausfaulung gewonnenen Klärgas betrieben wird. Die für den Betrieb der ZKA benötigte Wärme wird hieraus zu 100 % und der benötigte Strom zu fast 100 % selbst erzeugt. Auch hier werden zusätzliche CO2-Emissionen vermieden und Primärenergieträger eingespart.

Der Stadt Bremerhaven wurde für ihre Anstrengungen den CO2-Ausstoß zu verringern und Energiesparmaßnahmen durchzuführen Anfang des Jahres 2012 der „European Energy Award“ verliehen Die Stadt hat hierbei die BEG als maßgeblichen Akteur gewürdigt.

Die Einsammlung der Abfälle aus der Stadt Bremerhaven wird von unserer Tochtergesellschaft BELG durchgeführt. Durch Einsatz modernster Fahrzeugtechnologie und durch effiziente Torenplanungen werden die Umweltbelastungen so gering wie möglich gehalten. Im Abwasserbereich unterhält und betreibt die BELG das Kanalnetz der Stadt Bremerhaven.

Die BEG ist seit dem Jahr 2003 eine „Public Private Partnership“ zwischen dem international tätigen Entsorgungsunternehmen REMONDIS (Beteiligung: 74,9 %) und der Stadt Bremerhaven (25,1 %).

Ansprechpartner:
Johannes Schmidt
Prokurist
Telefon: +49(0)471/186-104
Fax: +49(0)471/186-112
E-Mail: j.schmidt@beg-bhv.de

Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH
Zur Hexenbrücke 16, D-27570 Bremerhaven
Amtsgericht Bremerhaven, HRB 1376
Geschäftsführer: Stefan Ketteler, Dr. Addissou Lothar Makonnen
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Thomas Templin

www.beg-bhv.de

Klimastadtbüro

Waldemar-Becké-Platz 5
Telefon 0471 308 32 80, E-Mail dialog@klimastadt-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr
Freitag von 10 bis 13 Uhr