Impressum Presse Kontakt Datenschutzerklärung

Geldanlagen und Klimaschutz

Theme/Rubrik: Tipps TippsAnzahl der Kommentare: 0 Beitrag von: Geschäftsstelle Klimastadt Geschäftsstelle Klimastadt

Die Verbraucherzentrale bietet Beratungen zu klimafreundlichen Sparanlagen an. Anleger, die vermeiden möchten, dass ihr Gespartes in klima- oder umweltschädliche Bereiche fließt, könnten inzwischen passende Angebote finden.

Dazu beraten lassen können sich Interessierte innerhalb der allgemeinen Geldanlageberatung der Verbraucherzentrale Bremen. Da für viele bei der Anlageentscheidung die Sicherheit an erster Stelle steht, informieren die Verbraucherschützer schwerpunktmäßig über Sparanlagen wie Tagesgelder, Sparbücher und Sparbriefe sowie zu Wachstums- und Ratensparverträgen. Beratungen zu Investmentfonds und Altersvorsorgeprodukten, die den Klimaschutz berücksichtigen, werden ab dem nächstem Jahr angeboten.

Eine Geldanlageberatung der Verbraucherzentrale Bremen kostet, je nach Zeitbedarf und Anlagebetrag, zwischen 45 und 200 Euro.

Termine lassen sich telefonisch unter 0421/16 07 77 vereinbaren oder per Mail (info@verbraucherzentrale-bremen.de). (nz)

 

Artikel aus der Nordsee-Zeitung, vom 4. Mai 2013

Weitere Artikel finden Sie unter www.nordsee-zeitung.de

News vom 06.05.2013

Keine Kommentare vorhanden zum Artikel "Geldanlagen und Klimaschutz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Klimastadtbüro

Waldemar-Becké-Platz 5
Telefon 0471 308 32 80, E-Mail dialog@klimastadt-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr
Freitag von 10 bis 13 Uhr